50 Jahre Förderverein

Vor 50 Jahren, am 20.3.1968, wurde aus dem damaligen Elternbeirat der Schulverein gegründet. Da war diese Schule, damals hieß sie noch Staatliches Realgymnasium im Aufbau, gerade mal 2 Jahre alt! Im Laufe der Zeit änderte sich der Name in „Förderverein des Illtalgymnasiums e.V.“, die Idee blieb aber die selbe. Hier ein Ausschnitt aus der Satzung, der früher wie heute das Ziel des Fördervereins festlegt:

Zweck und Aufgabe des Vereins ist … die Schule in ihrem Bemühen um eine neuzeitliche Unterrichtsgestaltung sowie bei Veranstaltungen ideell und finanziell zu unterstützen

Dank der zahlreichen Mitglieder und Unterstützer konnte der Verein diese Aufgabe in den vergangenen 50 Jahren immer wieder erfüllen. Bis heute wurden über 600.000 € in kleine und große Projekte, Fahrten, Veranstaltungen und Ausstattungen investiert.

Hier nur ein paar Beispiele:

  • die Einrichtung der REO-Bibliothek
  • technische Ausstattungen in vielen Bereichen
  • Schränke in den Klassenräumen
  • Trikots für Schulsportmannschaften
  • Instrumente
  • Ehrungen für Abiturnoten
  • finanzielle Unterstützung von
    • Schüleraustauschmaßnahmen
    • AGs
    • Wettbewerben wie „Jugend debattiert
    • Abiturfeiern
    • Klassenfahrten

DSC04295_preview

Um dies zu feiern und den Mitgliedern, ehemaligen Vorstandsmitgliedern und Unterstützern für ihre Mithilfe zu danken, feDSC04308_previewierten wir am 16. März 2018 eingebettet in die Veranstaltung „IGI on stage“ unser 50-jähriges Bestehen mit Sekt und Kuchen.

 

 

OberstufenchorFrau Zeyer, Frau Schmitz und Herr Kohl stellten ein abwechslungsreiches und sehr eindrucksvolles  Programm aus verschiedensten musikalischen Schülerbeiträgen zusammen.

 

Mit dabei waren die Unterstufenband, der Unterstufenchor, der Oberstufenchor T.I.E., die Band Umans, eine neu gegründete Schülerband und das Seminarfach von Herrn Kraus mit selbstkomponierten Rap-Songs.

DSC04378_preview

 

 

Moderiert wurde die Veranstaltung von Schülern: Phillip, Arina, Emily und Anton führten professionell durch das Programm und trugen dazu bei, dass alle Anwesenden einen wundervollen, beeindruckenden Abend erleben konnten.

Seminarfach Herr Kraus

 

In der Pause sorgte die Aktion Palca dafür, dass alle Gäste mit Getränken versorgt wurden. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die unser Jubiläum zu einem unvergesslichen Abend gemacht haben!

 

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei allen bedanken, die den Förderverein und somit die Schule unterstützen!

 JubiläumVielen Dank!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

IGI on stage feiert 50 Jahre Förderverein

Am 16.März 2018 ist es soweit: der Förderverein feiert sein 50jähriges Bestehen.

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, Aktiven, Freunden und Förderern für ihre langjährige Unterstützung bedanken.

Um 18.00 Uhr beginnen wir diesen festlichen Abend mit einem Sektempfang. Ab 18.30 Uhr präsentiert Ihnen IGI on stage in der Aula des Illtal-Gymnasiums ihr neues künstlerisches und musikalisches Programm.

Wir wünschen allen Gästen einen schönen Abend.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier und Wettbewerb der 5er-Klassen 2017

Am 20.12.2017 fand im Bistro in der 5. Und 6. Stunde die Weihnachtsfeier der 5er-Klassen statt. Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein mit Punsch und Gebäck, den festlichen Rahmen gestalteten die Klasse 5— mit der Vorführung eines Sketches und der Unterstufenchor mit seiner Gesangsdarbietung. Am Ende der Feier fand die traditionelle Preisverleihung des 5er-Wettbewerbes statt.

Weihnachten 2017Den 1. Platz belegte die Klasse 5d von Frau Jambor und erhielt damit 150€ für ihre Klassenkasse. Platz 2 erreichte die Klasse 5bk von Frau Scherer und konnte so 100€ für ihre Klassenkasse erwirtschaften. Die Klasse 5a von Frau Ziemann-Zöllner  belegte den 3.Platz und erhielt 75€, gefolgt von Klasse 5c von Herrn Kohl mit 50€ für ihre Klassenkasse.

Vielen Dank an die Eltern der neuen 5er-Klassen, die sich entschlossen haben uns mit ihrer Mitgliedschaft zu unterstützen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar